Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
gorizi.de - Das erste Junglesbenportal Deutschlands!
Das erste bundesweite Jungelesbenportal Deutschlands hat seine Pforten eröffnet. Unter www.gorizi.de können sich junge Frauen und Mädchen zwischen 12 und 27 Jahren, die sich unter anderem, manchmal, vielleicht oder ausschließlich zu Frauen hingezogen fühlen, austauschen.

Das Frauenzentrum Mainz und das autonome AStA Frauenreferat der Universität Mainz haben die ersten Funktionen, Forum und Basisseiten, möglich gemacht. „Noch gibt es viele Baustellen. Aber wenn gorizi.de erstmal komplett ist, wird es ein umfangreiches Angebot geben sich zu vernetzen, sich beraten zu lassen und sich auszutauschen.“ freute sich die Projektkoordinatorin Stephanie Mayfield.
Die Idee zu gorizi.de entstand aus dem Bedürfnis des Frauenzentrum Mainz, mehr für jugendliche Frauen zu tun. Im Gespräch mit anderen Organisationen kam so die Idee auf eine explizite Website für junge Lesben zu gestalten. „Das Internet bietet tolle Möglichkeiten mit jungen Lesben in Kontakt zu treten. Gerade auf dem Land fühlen sich junge Lesben oftmals sehr allein. Auf gorizi.de finden sie sowohl andere Junglesben, als auch Organisationen, die ihnen bei Bedarf zur Seite stehen können“, so Regine Hungershausen vom Frauenzentrum Mainz.
Bis September 2008 sollen alle geplanten Funktionen von Gorizi.de online sein, wie die Beratungsbörse, Kontaktanzeigen, der Veranstaltungskalender und die Projektbörse.
   
   
Werbung:
gayPARSHIP.com - Finde die Liebe Deines Lebens
   
Unterstütze lesben.org mit deinen Einkäufen bei amazon.de :-) Konny sagt Danke!

   
Anzeige:
   
Werbung:
   
Werbung: