Queerubim - Erster überregionaler Lesbischwuler Chor für Geistliche Musik und mehr

Die Cantanten http://cantanten.jimdo.com/ sind ein lesbischer Chor aus Bremen. Wir haben Spaß am Singen und treffen uns jeden Mittwoch im Viertel, Probenzeit: 19:45 - 21:30 Uhr. Zweimal im Jahr fahren wir zusammen auf ein Chorwochenende und singen, singen, singen. 

Wir suchen Tenörinnen mit Chorerfahrung. 

Und hier könnt Ihr Euch bei Interesse melden: cantanten@gmx.net

Musikbegeisterte Lesben und Schwule zusammen in einem großen Berliner Chor – eine Idee, die mit der Gründung von canta:re im Oktober 2002 in die Wirklichkeit umgesetzt worden ist. canta:re ist eine bunte Schar unterschiedlichster Menschen, die eines vereint: der Spaß am gemeinsamen Singen. http://www.chorcantare.de
Die Kessen Berlinessen - www.die-kessen-berlinessen.de

www.spreediven.com - Ein gutes Dutzend Lesben singt seit 2001 in immer wieder wechselnder Zusammensetzung (Diven von 27 - 72 Jahren), vielen Sprachen und Farben. Jeden Donnerstag abend proben wir Stücke aus Klassik, Swing, Jazz, Pop in Berlin X-Berg. Spreediven singen hoch und tief, kreuz und queer - aber sie singen nicht alles.
Und werden gerne mehr: neue Sängerinnen sind herzlich willkommen!
Kontakt: mail@spreediven.com
https://www.facebook.com/spreediven?fref=ts

Der Neukoellner LesbenFrauenChor LIBELLENZUCKER ist ein Viel-Generationen-Chor mit ueber 20 singbegeisterten Frauen. Ihr vielseitiges Programm reicht von Filmmusik, Pop, Jazz ueber Improvisation bis hin zur Klassik. Durch ihre musikalische und menschliche Buntheit wohnt dem Chor ein flotter Charme inne. Seit der Gruendung im April 2009 treffen sich die Saengerinnen jeden Mittwoch abend in Neukoelln und praesentieren in diesem Jahr das 60-minuetige Programm Klaenge des Nordens auf sieben verschiedenen Sprachen. 
https://www.facebook.com/libellenzucker

3-4 stimmig, Pop, Soul, Jazz und Renaissance, seit 1997 in Bremen-Obervieland, Andrea Praus, c/o Vivace, Gleimstr. 1, 28203 Bremen, E-Mail
www.decolores.de c/o Herma Wolff, Albrechstr. 29, 28203 Bremen, Tel.-Nr.: 0421/7947484
Miss Klang, c/o Ulrike Lachmann, Meyerstr. 23, 21075 Hamburg, Tel.-Nr: 040 - 790 67 9 www.miss-klang.de

Die Schrillerlocken sind ein gemischter Damenchor aus Hamburg.
Probenzeiten: Dienstags 20:00-22:00 Uhr in der Großen Bergstraße 189, 22767 Hamburg.
Kontakt: Ulrike Lachmann
Ul.lachmann@freenet.de
Tel. 040 790 6 790

schrillerlocken.de 

Wir sind 20 leidenschaftlich singende FrauenLesben, die durch Vielfältigkeit zu bestechen wissen. Unsere Mischung besteht aus unserer Lebensform (lesbisch und hetera) und aus unseren stimmlichen Voraussetzungen und Notenkenntnissen. www.choryfeen-kiel.de

Hast du vielleicht Lust, in einem ganz besonderen Chor zu singen? „Uns" gibts in wechselnder Besetzung seit über 25 Jahren. Wir lieben Kostüme, freuen uns über den Spaß mit- und aneinander und geraten schier in Euphorie, wenn wieder sämtliche Töne gestimmt haben. Wir singen alles, in der Regel 3- oder 4-stimmige Sätze von Poparrangements sowie klassische Chormusik, häufig auch mit eigenen Texten.

Wir sind rund 20 aktive Sängerinnen mit einer Altersspanne von Mitte 20 bis 70, das heißt gut 45 Jahren. Unser gemeinsamer Herzenswunsch nach unserem 25jährigen Jubiläum: Gern weitere Sängerinnen jüngerer Jahrgänge, um die nächsten 25 Jahre zu sichern!

Wenn du mal hereinschauen möchtest, nimm bitte vorher Kontakt per Mail auf: andersrum-und-immerschief@gmx.de

www.andersrum-und-immerschief.de

Geprobt wird wöchentlich donnerstags im PFL, Peterstr. 3, von 20:00-22:00 Uhr.

Welche sprechen kann, kann auch singen! Kontakt/Info: 0521 - 9 15 19 63 Post: Haller Weg 23, 33617 Bielefeld Mail: IngeborgSadlak@t-online.de Neue Frauen willkommen

Leineperlen, Infos: E-Mail

Sang&Klang:Los!, der lesbisch-schwule Chor im KCR Dortmund. Wir sind eine ca. 35-köpfige Gruppe sangesbegeisterter Schwuler und Lesben aus Dortmund und dem Umkreis und treffen uns immer montags um 20 Uhr im KCR. www.kcr-dortmund.de/web/kultur/chor/index.html
Melodykes Wir sind der Düsseldorfer Lesbenchor - die Melodykes! Wir singen laut, stimmungsvoll, komisch und tragisch Mittelalterliches bis Pop-Soundiges, sind in der Öffentlichkeit gut(raus)zu hören, bei kleine und größeren Events oder beim jährlichen FrauenLesbenChöreTreffen. Wir proben jeden Mittwoch von 20 bis 22 Uhr. Wir wollen uns vermehren, deshalb suchen wir: unterschiedlich "gestimmte" Sängerinnen.
Melodykes Der Lesbenchor Düsseldorf, Kontakt: Dorothee, Tel: 0211-662636, E-Mail: melodyke@aol.com
c/o Anna Vollbracht und/oder Kirstin Schmidt, Hoffschultestr. 22b, 48155 Münster, E-Mail
c/o Hiltrud Allhoff, Hubertistr. 21, 48155 Münster, Hiltrud.Allhoff@gmx.net
TAKTLOS, Osnabrücker FrauenLesbenchor, c/o Petra Köser, E-Mail
Die Uferlosen - schwul-lesbischer Chor in Mainz unter dem Motto "Von hart bis zart", c/o öli, Telefon 06131-6233552, mail
Choralle - Frankfurts erster gemischter Frauenchor besteht zur Zeit aus etwa 30 Sängerinnen. Wir singen vor allem englische und deutsche Pop-Musik, mal a-capella, mal begleitet. Die musikalische Leitung liegt bei Hanna Klein, die den Chor gegründet hat. Die ersten Stimmübungen machte der Chor, damals noch unter anderem Namen, 1995. Choralle heißen wir seit 1999.
www.donnacappella.de Wir sind ein 1994 gegründeter lesbischer Frauenchor aus Frankfurt am Main. 30 Sängerinnen - darunter talentierte Solistinnen - singen bei uns (nomen est omen) a cappella.

Lesbenchor Frankfurt am Main www.liederliche-lesben-ffm.de
Die WEIBrations, Lesbenchor Karlsruhe e.V., z.H. Lisa Höfflin, Mathystraße 21, 76133 Karlsruhe, 
Musica Lesbiana - Lesbische Gesangskunst in Stuttgart hat einen neuen Namen – Musica Lesbiana!
Pünktlich zu unserem 10-jährigen Jubiläum 2008 basteln wir unermüdlich an neuen Hits und Lesbian Goldies.

Lilamunde Lesbenvocal, Münchens erster Lesbenchor, c/o Sylvia Fiebich, Hinterbärenbadstr. 2, 81373 München

Melodiva Lesbenchor München e.V. 

Monaccord ist der Zusammenschluss Münchner schwuler, lesbischer und schwul-lesbischer Chöre und wurde 2006 gegründet. Weitere Infos: www.monaccord.de
Anzeige:
Anzeige: