Das Frauenmuseum Wiesbaden liegt im Herzen der Stadt.
Die Karyatiden des Höppli-Hauses, einem bedeutenden Beispiel des Historismus – weisen den Weg zu einer der außergewöhnlichsten Kultureinrichtungen Deutschlands.

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
Wer sich selbst als queer, homo-, bi-, pan-, a- oder transsexuell bezeichnet, hat vermutlich nicht das Gefühl mit dem Wohnort Wiesbaden das große Los gezogen zu haben. Dafür ist hier eindeutig viel zu wenig los! Vereine und Gruppen finden sich kaum. Und die wenigen, die man findet, sind zumeist inaktiv und unerreichbar.
Deshalb hat Mascha Holly die Initiative Warmes Wiesbaden ins Leben gerufen. Wiesbaden braucht Menschen, die aktiv werden und mit Enthusiasmus daran arbeiten, dass Wiesbaden endlich wieder wärmer wird!
Ziel von Warmes Wiesbaden ist es, Wiesbaden zu einer Stadt mit einem vielfältigen Freizeitangebot für Menschen jeglicher sexueller Orientierung zu machen!
Ziel von Warmes Wiesbaden ist es, Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben, um für Gleichberechtigung und gegen Homophobie zu kämpfen!
Mitarbeit immer und ausdrücklich erwünscht!

http://warmeswiesbaden.blogsport.de/
http://warmes-wiesbaden.de/ - Auf das Leben und die Liebe - unabhängig von Geschlecht, Gender u.sexueller Orientierung
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
Anzeige:
Anzeige: