Neujahrsempfang des CSD Stuttgart mit Vorstellung des Mottos für 2018Öffentlicher Neujahrsempfang des CSD-Vereins am 03. Februar 2018 im SpardaWelt Eventcenter am Hauptbahnhof.

Vorstellung von Konzept und Motto zum Christopher Street Day (CSD) – Kulturfestival – 13. bis 29.07.2018, Polit-Parade am 28.07.

Gabriele Arnold, Prälatin der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und Schirmfrau des CSD 2017, spricht das Grußwort.

Welches Leitmotiv tritt die Nachfolge des 2017er Slogans PERSPEKTIV-WECHSEL an? Welche inhaltlichen Schwerpunkte setzt das politische CSD-Kulturfestival 2018 in Stuttgart? Welche Termine und Aktionen bieten den Rahmen für den vielfältigen Veranstaltungsreigen im Sommer, um erneut Dialog, Demonstration, Protest, Erinnerung, Gedenken und Feiern zu vereinen? Mit diesen und weiteren Fragen werden am Samstag, 03. Februar 2018 wieder viele Gäste des CSD-Neujahrsempfangs erwartungsfroh ins SpardaWelt Eventcenter strömen.

 

Im Rahmen des öffentlichen Empfangs wird das zwanzigköpfige Organisationsteam des gemeinnützigen CSD-Vereins das Motto und die Konzeption des kommenden Christopher Street Day (CSD) präsentieren. Mit dem Neujahrsempfang des CSD Stuttgart nimmt die Regenbogen-Community das noch junge Jahr 2018 in den Fokus und wirft einen ersten Blick auf das Kulturfestival im Sommer (13.-29.07.2018).

Christoph Michl, dem Geschäftsführer der Interessengemeinschaft CSD Stuttgart e.V., ist im Vorfeld nur so viel zu entlocken: "2017 war geprägt von großen Errungenschaften und bitteren Tiefschlägen im Hinblick auf gleiche Rechte und gelebte Akzeptanz. Deutliche Erfolge wurden erkämpft, vieles bleibt jedoch rund um die Belange von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transsexuellen, transgender, intersexuellen und queeren Menschen weiter offen." Der CSD-Chef ergänzt: "Diese komplexe Ausgangslage und vieles was aktuell die Gesellschaft insgesamt und die Regenbogen-Community im Besonderen umtreibt, floss in die Überlegungen zum neuen Motto ein."

Schirmfrau des CSD 2017 spricht Grußwort

Wie intensiv die Reaktionen auf eine Veranstaltung wie den CSD und wie vielschichtig die Perspektiven im Ringen um Gleichberechtigung nach wie vor sind, durfte 2017 Gabriele Arnold, die Stuttgarter Prälatin der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, hautnah erleben. Mit der Übernahme der Schirmherrschaft setzte sie ein deutliches Zeichen des Respekts vor Vielfalt. Ein PERSPEKTIV-WECHSEL, den nicht alle Menschen teilen wollten, wie die Kontroverse um die Amtsübernahme oder die Diskussion um die öffentliche Segnung von gleichgeschlechtlichen Paaren in der Landeskirche zeigen.

"Mit Gabriele Arnold haben wir 2017 eine mutige Frau aufs CSD-Schild gehoben, die mit sehr klug gewählten Worten zum Nachdenken anregt hat," fasst Christoph Michl seine Beobachtungen aus der vergangenen Saison zusammen. "Ihre Geste des Dialogs hat viele Menschen innerhalb wie außerhalb der Community tief bewegt. Daher freuen wir uns sehr, dass Frau Arnold beim Neujahrsempfang sprechen wird und die Gäste des Empfangs an ihren Erlebnissen sowie ihren gewonnen Perspektiven rund um ihr Wirken als CSD-Schirmfrau teilhaben lässt."

Die SpardaWelt bietet mit ihren Räumlichkeiten samt riesiger Monitorwand und Bühne für den CSD-Neujahrsempfangs bereits zum dritten Mal ideale Bedingungen für einen rauschenden CSD-Startschuss. Die Einnahmen aus dem Getränkeverkauf am Abend durch das ehrenamtliche Organisationsteam dienen der Finanzierung des diesjährigen CSD-Festivals. Die SpardaWelt ist ab 19:00 Uhr für alle interessierten Menschen geöffnet. Um 19:30 Uhr beginnt der offizielle Teil. Der Eintritt ist frei. Es wird keine Einladung benötigt.

CSD Stuttgart 2018

2018 findet das Christopher Street Day (CSD)-Kulturfestival in Stuttgart vom 13. bis 29. Juli statt. Die CSD-Polit-Parade zieht am Samstag, 28.07. als Demonstration für Akzeptanz, Sichtbarkeit und Gleichberechtigung durch die Landeshauptstadt. Die Vielfalt gefeiert wird beim zweitägigen Straßenfest, der CSD-Hocketse, am 28. und 29.07. auf dem Markt- und Schillerplatz. Im Rahmen der Kulturtage im Juli 2018 organisiert die Regenbogen-Community mit Unterstützung zahlreicher weiterer gesellschaftspolitisch aktiver Gruppen über 100 Einzelveranstaltungen, die zum Dialog einladen.

CSD-Neujahrsempfang im Überblick

Datum: Samstag, 03. Februar 2018
Einlass: 19:00 Uhr | Begrüßung: 19:30 Uhr
Eintritt frei, keine Einladung notwendig
www.csd-stuttgart.de/neujahr

Programm

19:00 Uhr – Eintreffen der Gäste
19:30 Uhr – Begrüßung und Grußwort
19:45 Uhr – Vorstellung von Konzept und Motto zum CSD 2018
20:30 Uhr – Beisammensein bei Getränken und Häppchen

Ort und Anfahrt

SpardaWelt Eventcenter
Am Hauptbahnhof 3, 70173 Stuttgart
www.spardawelt.de

Die Stadtbahnlinien U5, 6, 7, 12, 14, 15 und 29 fahren bis zum Hauptbahnhof. Von dort sind es nur wenige Minuten zu Fuß bis zum Eventcenter, Richtung Eu-ropaviertel. Parkplätze stehen gegen Gebühr (Veranstaltungstarif) in der Tiefga-rage zur Verfügung. Die Einfahrt befindet sich auf Höhe Sparda-Bank/LBBW.

0
0
0
s2smodern
powered by social2s
Anzeige:
Anzeige: