150628 Verfassungsmaessigkeit Eheoeffnung fesGutachten für die Friedrich-Ebert-Stiftung / Friederike Wapler. - [Electronic ed.] - Berlin : Friedrich-Ebert-Stiftung, Forum Politik und Gesellschaft, 2015. - 43 S. = 350 KB, PDF-File - ISBN 978-3-95861-164-1
Electronic ed.: Berlin : FES, 2015
Hier finden Sie das Dokument als PDF-File

Immer wieder ist in der Diskussion zur Öffnung der Ehe für lesbische und schwule Paare zu hören, es bestünden verfassungsrechtliche Bedenken. Darf der Gesetzgeber am Ende gar nicht in dieser Sache tätig werden bzw. bräuchte es dafür eine verfassungsändernde Mehrheit im Parlament? Mit dieser Frage befasst sich das vorliegende Gutachten von Dr. Friederike Wapler. Indem sie die zentralen Formulierungen des Grundgesetzes die Ehe betreffend in den
historischen Kontext stellt, aktuelle europäische Rechtsentwicklungen in diesem Bereich sowie völkerrechtlich für die Bundesrepublik geltende Verträge mitberücksichtigt, deckt ihre Argumentation das gesamte rechtlich relevante Spektrum ab. Zusätzlich stellt die Autorin diese rechtliche Betrachtung in den Kontext der sozialwissenschaftlichen empirischen Untersuchungen zum Thema „Familienformen in Deutschland“.

 

0
0
0
s2smodern
powered by social2s
Anzeige:
Anzeige: