Audre Lorde Berlin City TourAb sofort gibt es die „Audre Lorde Berlin City Tour“ – eine virtuelle Reise zu den Orten, die für Audre in den Jahren, in denen sie Zeit in Berlin verbrachte, wichtig waren. Die Tour verwendet Fotos, Video und Audioclips und kann sowohl auf dem Computer wie auf dem Smartphone unternommen werden. Kommentare und Reaktionen sind willkommen!

www.audrelordeberlin.com  

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

bestellen... Börchers, Sabine - 101 Frauenorte in Frankfurt25. April 2016, Taschenbuch: 208 Seiten, Societäts-Verlag, ISBN-13: 978-3955421878.

Begeben Sie sich mit diesem Buch auf einen besonderen Rundgang durch Frankfurt - stets aus weiblicher Perspektive! Sabine Börchers hat die Stadt aus weiblichem Blickwinkel durchwandert und ist dabei auf 101 außergewöhnliche Orte gestoßen, die für Frauen attraktiv sind, die sie bewegen und sicherlich auch überraschen. Die Metropole am Main erscheint so in völlig neuem Licht! Die Bandbreite reicht von Frau Rauscher, einer Heiligen ohne Kirche, einer Bar nur für Frauen bis hin zu den Stätten, an denen berühmte Frankfurterinnen ihre Spuren hinterlassen haben. Selbst altbekannte und auf den ersten Blick weniger "frauliche" Plätze der Stadt, wie etwa den Frankfurter Zoo, zeigt die Autorin Stadtbummlern von ihrer weiblichen Seite. Auch dieses Buch erscheint im bewährten Format der 101er Reihe: Bilder und charmante Erläuterungen auf den Punkt wechseln sich ab.

http://frauenorte-frankfurt.de/

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

Born, Susanne L. - Horror aus der Popcorntüte...und andere Stories aus den USA

bestellen... 1993, Fandango Verlag, ISBN 3-928301-09-8.

Die USA und der American way of Life aus der Sicht der Reisejournalistin und Buchautorin Susanne L. Born (DuMont, GeoSaison, Merian). Kurzgeschichten über u.a. eine hawaiische Göttin, aufregende Frauenbars in L.A., eine Lesbian Love Affair in New York City, grandiose Brüste und andere Gelüste. Drei der Geschichten haben explizit lesbischen Inhalt. Wurde in deutschen Buchhandlungen als DAS Expert(inn)enbuch über die USA verkauft.

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

Einmal hin und quer!bestellen... 2004, Querverlag, broschiert, 256 Seiten, ISBN: 3896561030.

Bekannte Autoren und Autorinnen verraten ihre schönsten und geheimsten Urlaubstipps!

Ob Fünf-Sterne-Hotel oder Zeltlager, Cocktailglas oder Thermoskanne, Flugzeug oder Motorrad, im Glitzerfummel oder mit Wanderschuh. Ganz normal anders werden die Leserinnen und Leser mit auf eine Reise quer durch Europa und einmal rund um die Welt genommen. Von Key West bis Hongkong, von Lappland bis Queensland. Vom Geheimtipp bis zu klassischen lesbisch-schwulen Reisezielen. Auf amüsante und unterhaltsame Weise erzählen bekannte Autorinnen und Autoren, was diese Orte so besonders macht. Einmal hin und quer! das sind Geschichten zum Schmökern, persönliche Urlaubserfahrungen und Erlebnisse, Anekdoten und Entdeckungen. Ein Buch, das Lust auf Reisen weckt.

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

Traude Bührmann (Hg.) - Lesbisches Berlin2002, Orlanda Frauenbuchverlag, 288 Seiten, ISBN 3929823896 bestellen...

Der Stadtführer, der Lesben die Hauptstadt erschließt: Infos aus erster Hand über Berlins lesbische Geschichte und die Frauen, die sie prägten, über die heutigen Szene-Queens, alle einschlägigen Clubs und Kneipen, lesbische Stadtrundgänge in Ost und West, kulturelle Attraktionen, Lesbenprojekte und -einrichtungen.

Hier findet Frau alles, was einen Berlin-Trip für Lesben lohnenswert macht und auch eingesessene Berlinerinnen auf dem laufenden hält. Zur Orientierung dienen Kiezpläne sowie ein umfangreiches kommentiertes Adressenverzeichnis.

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

bestellen... 2002

Lesbisches Paris öffnet das Tor zu einem bisher unbekannten Paris: denn die Herausgeberinnen Traude Bührmann und Suzette Robichon richten ihr Augenmerk besonders auf die sapphischen Seiten der französischen Metropole. Gemeinsam mit anderen Kennerinnen der Pariser Lesbenszene haben sie eine Reisebegleiterin zusammengestellt, die der geneigten Paris-Besucherin mehr als Café au lait und einen Bummel an der Seine zu bieten hat. Auf den Spuren von Berühmtheiten wie Natalie Barney, Gertrude Stein oder Adrienne Monnier führen Spaziergänge durch das Marais, rund um Bastille, Beaubourg und Notre Dame, über Friedhöfe und Parks bis zum Bois de Boulogne. In einzelnen Beiträge geht es um Historisches ebenso wie um Aktuelles und um das heutige Nachtleben: Bars, Clubs, und Restaurants. Lesbische Institutionen, Gruppen und Events werden ausführlich vorgestellt. Eine besondere Note erhält dieses einzigartige Buch durch Porträts von Zeitzeuginnen und Szene-Persönlichkeiten. Straßenpläne und ein umfangreicher Service-Teil sind selbstverständlich auch dabei.

Traude Bührmann (Hg.), Suzette Robichon (Hg.) bestellen... 11/2002, Orlanda Frauenbuchverlag Berlin, broschiert, 250 Seiten, ISBN: 3929823950, EUR 18,50 

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

bestellen... Queer Vienna: Wien unterm Regenbogen. 7 Stadtspaziergänge für Schwule, Lesben und andere Neugierige (City-Walks)1. Juni 2004, Taschenbuch: 112 Seiten, Verlag: Falter Verlag, ISBN-13: 978-3854393238.

Der sechste Band der Reihe CITYwalks führt auf sieben Stadtspaziergängen durch die Schwulen- und Lesbencommunity Wiens. Hier entdeckt der Stadtbenutzer ebenso wie der Stadtbesucher verschrobene Klingellokale und urbane Hipness. Neben vielen historischen Fakten bringt "Queer Vienna" selbstverständlich auch jede Menge nützliche Informationen, von Einkehrtipps bis zu Shoppingmöglichkeiten.

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

Trüpschuch, Dagmar - Frauen in Berlin - Ein Reisebuchbestellen... September 2009, broschiert: 263 Seiten, Verlag: Aviva, ISBN-13: 978-3932338373.

Frauen in Berlin ist ein Buch für alle, die entdecken wollen, was Berlin für Frauen zu bieten hat und sich auf die Spuren von bekannten, berühmten wie auch vergessenen Berlinerinnen von damals und heute begeben möchten. Wo lebten und arbeiteten Rosa Luxemburg, Käthe Kollwitz oder Nelly Sachs, Hildegard Knef, Helene Weigel oder Lotti Huber? 

0
0
0
s2smodern
powered by social2s

Wien lesbisch - Die Stadtverführerinbestellen... 2001, Milena Verlag, 256 S., ISBN 385286089X. Hrsg. von Verena Fabris, Gabi Horak und Beate Soltész.

Historisches ...

Helga Pankratz füihrt in die vergangene Welt des lesbischen Subs. Eva Geber verfüihrt dazu, sie in die Geschichte der Frauen Wiens zu begleiten und so etwa zu erfahren, welche Prinzessin Maria Theresias Lieblingstochter à la rage liebte.

0
0
0
s2smodern
powered by social2s
Anzeige:
Anzeige: