bestellen... 14. März 2016, broschiert: 384 Seiten, Verlag: List Hardcover, ISBN-13: 978-3471351185.Bach, Soluna - HerzkammeranarchieBach, Soluna - Herzkammeranarchie

Auch als E-Book erhältlich.

Hilly, Mitte vierzig, hervorragendes Bindegewebe, bestens verheiratet, zwei Kinder und gut im Job, ist genau da, wo sie nie hinwollte: in der Wohlstandsfalle. Umgeben von Menschen, die sie nie kennenlernen wollte, und Dingen, die sie nicht braucht. Die zufällige Begegnung mit einer Freundin und Kampfgefährtin aus vergangenen Hausbesetzertagen ist für Hilly das Zeichen zum Ausbruch. Zurück zu den alten Idealen. Dabei verliebt sie sich nicht nur in einen anderen Mann, sondern auch in eine aufregende Frau. Aber was, wenn alles ein Irrtum war und sie im neuen alten Leben auch eine Fehlbesetzung ist?

 

bestellen... Bachmann, Ingeborg - Werke 01-041993, Piper Verlag, ISBN 3-492-11700-7. 

Die Kurzgeschichte: "Der letzte Schritt nach Gomorrha" handelt über zwei Frauen.

»Die Herausgeber haben mit der vierbändigen Ausgabe der Werke Ingeborg Bachmanns Großes geleistet. Es ist eine handliche Edition entstanden, die wissenschaftlichen Ansprüchen genügt.« Hermann Burger, »Neue Zürcher Zeitung«

 

bestellen... Baege, Kris - Die Tante im Dach 2000, Frauenoffensive, 192 S., ISBN 3-88104-331-4.

Die Ich-Erzählerin und ihre Freundin ziehen in ihr neues Haus in der Altstadt. Die Tante zieht mit ein. Doch auch als die Tante schon lange tot ist, ist sie immer noch allgegenwärtig mit Ratschlägen und ihren Kommentaren. Sie sorgte mit ihrer unkonventionellen Art dafür, daß das Mädchen eine freie, tolerante Lebensansicht kennenlernte. Nach Jahren der Angepaßtheit, ist es nun Zeit sich darauf zurückzubesinnen und zu sich zu stehen...

 

bestellen...  Julia Bähr - KlatschmohnJulia Bähr - Klatschmohn20. Oktober 2016, Taschenbuch: 218 Seiten, Kiwi Bibliothek, ISBN-13: 978-3462400007
gebraucht bestellen... 1984, Kiepenheuer & Witsch, ISBN 3-462-01642-3, 218 S.

Julia Bähr beschreibt in einer persönlichen Chronik die Entwicklung der neuen Frauenbewegung zwischen 1971 und 1977. Im Vordergrund stehen ihre Erfahrungen: die Teilnahme an Aktionen der Frauengruppen, vom Go-In im Bundestag bis zur illegalen Abtreibungsfahrt nach Holland. Das Buch dokumentiert aus subjektiver Sicht ein Stück Frauenbewegung, oft von der Autorin bissig kommentiert, wie etwa die Vorgeschichte der Zeitschrift "Emma".

Mehr und mehr gewinnt jedoch das Persönliche Vorrang vor dem Politischen: in großer Offenheit schildert die Autorin ihre Liebesbeziehungen zu anderen Frauen. Vor allem die Liebe zu Anna, die für die Kopfarbeiterin Julia Lebensfreude und Sinnlichkeit verkörpert, führt zu einer kontliktreichen und schmerzlichen Verbindung.
Julia Bähr ist ein Pseudonym. Die Autorin, Jahrgang 1941, lebt als Journalistin und Schriftstellerin in einer rheinischen Großstadt.

Zsófia Bán - Abendschule bestellen... 12. März 2012, Taschenbuch: 239 Seiten, Suhrkamp Verlag, ISBN-13: 978-3518422892.

Ihr Schreiben kommt aus dem Schweigen. Aus der Präsenz der unerzählten Geschichten, die das Kind von Überlebenden des Holocaust umgab.

Zsófia Bán, die sich mit Essays über W. G. Sebald, Imre Kertész und Susan Sontag einen Namen gemacht hat, wählt die Form des Schulbuchs, um ihren enzyklopädischen Lebensstoff Fach für Fach, von Geographie und Chemie bis Französisch durchzuarbeiten. Sie schmuggelt auch eine der großartigsten lesbischen Liebesszenen in ihre »Abendschule« hinein, die je geschrieben wurden.

bestellen... Elia Barceló - Töchter des Schweigens: RomanApril 2011, gebundene Ausgabe: 432 Seiten, Verlag: Pendo; Auflage: 2, ISBN-13: 978-3866122666, Originaltitel: Las largas sombras.

Auch als E-Book erhältlich.

Freundschaft verbindet – und kann zur tödlichen Bedrängnis werden. Margarita, Ana, Magdalena, Teresa, Carmen, Candela und Soledad: Sie haben ihre Kindheit zusammen verbracht, gemeinsam die Liebe entdeckt, Marga und Candela auch die Liebe zueinander, Pläne geschmiedet und einander vertraut.

bestellen... Barnard, Alison - Spaziergang im Regen: LiebesromanNovember 2010, Elles Verlag, broschiert: 231 Seiten, ISBN-13: 978-3941598058, Übersetzung: Susanne M. Swolinski.

Wobei kann man sich romantischer kennenlernen als bei einem Spaziergang im Regen? Eine einmalige Chance für ihre Karriere: Schauspielerin Shara Quinn soll im Film die faszinierende, offen lesbisch lebende Dirigentin Jessa Hanson verkörpern. Während der Vorbereitungen auf die Rolle kommen sich Shara und Jessa unerwartet nah, aber eine Liebesbeziehung zwischen ihnen würde allem widersprechen, was die Welt von ihnen erwartet. Nach turbulenten Missverständnissen gibt es aber dann doch noch ein Happy End.

 

1984, Wagenbach-Verlag, Berlin, ISBN 3803101336, DM 22,80 (vergriffen) gebraucht bestellen...
1993, Fischer-TB.-Vlg., Ffm, Taschenbuch, ISBN: 359610341X (vergriffen)

bestellen... Barnes, Djuna - Ladie's Almanach (von 1928)2003, Wagenbach, broschiert, 144 Seiten, ISBN: 3803124654.

Verfasst und illustriert von einer Lady of Fashion.

Als der Ladies-Almanach 1928 erstmals - anonym - erschien, wußte gleich jedefrau und jedermann, daß es sich um eine Persiflage des Boheme-Kreises um die Amazone Natalie Clifford Barney handelte, und daß die Autorin, eine Lady of Fashion, niemand anderes sein konnte als Djuna Barnes, die dem illustren Gästekreis ihrer Freundinnen huldigte.

Barnes, Djuna - Nachtgewächs bestellen... Feb. 1998 Jubiläumsausgabe, 192 S., TB, Suhrkamp, ISBN 3518393170

Nachtgewächs: ein Buch der Liebe, der Verzweiflung, der Nacht, der Nacht der Nächte. „Liebe ist Tod, von der Leidenschaft ereilt", heißt es in diesem Roman, mit dem „die größte amerikanische Dichterin unserer Zeit" (Jürgen Becher, Die Zeit) weltberühmt wurde und den nicht nur T.S. Eliot, James Joyce, William Faulkner, Gertrude Stein und Andre Gide bewunderten.

bestellen... Djuna Barnes - New Yorkbestellen... Geschichten und Reportagen aus einer Metropole

Neuauflage Mai 2002, Rowohlt TB-V., Rnb., Taschenbuch, 190 Seiten, ISBN: 3499230925

Mit einem unverwechselbaren und fast poetischen journalistischen Stil beschreibt die noch junge Schriftstellerin zwischen 1911 und 1918 ihr Greenwich Village. Sie besucht Preisboxkämpfe, Fahrstuhlführer oder Schulungsheime für Frauenrechtlerinnen. So entstehen faszinierende Bilder dieser Metropole voller Widersprüche.

1995, Taschenbuch ISBN: 3927901628 (vergriffen) gebraucht bestellen...

1988, Waßmann-Verlag, Bremen, ISBN: 3926182024 (vergriffen) gebraucht bestellen...

bestellen... Wiederbelebung: Erinnerungen von Judith BarringtonWiederbelebung: Erinnerungen von Judith Barrington27. August 2014, gebundene Ausgabe: 216 Seiten, Verlag: edition fünf, ISBN-13: 978-3942374453

Die wahre Geschichte einer lebenslangen Reise zu sich selbst. Memoiren einer jungen Frau vor und nach ihrem Coming-out. Im Sommer 1964 packt die 19-jährige Judith ihre Koffer und düst mit dem Cabrio ihrer Mutter nach Katalonien, um einen Job als Touristenführerin anzutreten.

bestellen... 1998, edition fischer, Zürich, ISBN 3-89501-618-7.

Deborah ist verliebt in ihre Arbeitskollegin Renata. Diese Erkenntnis trifft sie zunächst wie ein Schock. Aber nach vielen Höhen und Tiefen findet sie von einer anfänglich verängstigten lesbischen Identität zu einem offenen Leben. Alles in allem ein positiv verlaufender Coming Out Roman!

 

bestellen... Baum, Lea - FreudenfrauGedichte für Wanda

1996, Daphne Verlag, Göttingen, 32 S., ISBN 3-89137-007-5.

... dann wollen wir sagen können, geliebte Freundin und Freudenfrau: was wir zum Leben hatten, das haben wir gelebt.

 

bestellen.. Bax, Anne - Herz und FußFebruar 2011, broschiert: 288 Seiten, Verlag: Konkursbuchverlag; ISBN-13: 978-3887697655. Liebesthriller. Roman.

Der erste Roman der Autorin der berühmten Erzählungen aus dem lesbischen Liebesalltag! Eine Mischung aus Liebesgeschichte und Thriller im Ruhrpottambiente. Spannend, atmosphärisch dicht, mitreißend komisch. Die Protagonistin träumt beim Sonnenuntergang über ehemaligen Hochöfen von der Liebe. Doch sie ist allein, alles ist nur Einbildung. Vor acht Jahren war ihre letzte Beziehung dramatisch zu Ende gegangen, keine neue hat sie bisher gefunden. Doch bevor sie wieder in ihr Büro zurückgeht, macht sie in einer Ecke der Plattform einen grausigen Fund... 

Hier eine Rezension von Nicole Bruschkeit.

Bax, Anne - Herz. Kammer. Spielbestellen... 1. August 2013, Taschenbuch: 288 Seiten, konkursbuch Verlag, ISBN-13: 978-3887697839.
Hinter jedem Happy End wartet ein Alltag. Der Krimi schließt an Herz und Fuß an, die Figuren tauchen wieder auf. Charlotte wartet auf ihre Geliebte Irene. Aber der Winter, in dem Irene für drei Monate einen Job in Berlin angenommen hat, will einfach nicht aufhören. Charlotte hofft, dass die beruflichen Aussichten wirklich das Einzige sind, was sie in der Hauptstadt hält. Helmut, der Hausmeister des Museums-Gasspeichers, in dem Charlotte arbeitet, hofft, dass seine handwerklichen Fähigkeiten Charlottes Mutter betören. Die Mutter hofft, das Rose-Lotte Stein nicht plötzlich beim Seniorentreff von ihrem verstorbenen Mann erzählt. Und dann beginnen diese seltsamen Einbrüche in Einfamilienhäuser im Ruhrgebiet, bei denen der Täter nichts stiehlt und nichts beschädigt. Ganz im Gegenteil! Er dekoriert einfach nur um. Und immer deckt er den Küchentisch für drei Personen ... Vater. Mutter. Kind.

bestellen... Anne Bax - Love Me Tinder: Kurzgeschichten aus dem LiebeslebenAnne Bax - Love Me Tinder: Kurzgeschichten aus dem LiebeslebenAugust 2015, broschiert: 256 Seiten, konkursbuch Verlag, ISBN-13: 978-3887696566.

Auch als E-Book erhältlich

Neue Kurzgeschichten der "Kurzgeschichten-Queen"! "Bodenlos amüsant - atemberaubenden Lesevergnügen." (AVIVA zu Anne Bax)

Es geht um "Sex mit 49", um erste Male, um die "Welt ohne dich", um peinliche Fragen, Liebesdramen, lesbischen Alltag.

 

Anne Bax - Wirklich ungeheuer praktischbestellen... ...und weitere Geschichten aus der Reihe: Liebesleben

Homepage der Autorin

25 hinreißend-komische Erzählungen aus dem lesbischen (Liebes-)Alltag.
War die Richtige vielleicht doch die Falsche? Wie kann es gelingen, im Zentrum der Heterosexualität doch noch eine Frau zu finden? Wie machen „es“ Lesben eigentlich, fragt Tante Christel in ein peinliches Schweigen hinein, und Anne Bax beantwortet diese Frage und viele andere lakonisch und mit viel Sinn für Situationskomik.

Anzeige:
Anzeige: