Feminine Moments' is a Scandinavian based website about visual art made by lesbian, bisexual & queer artists.
Feminine Moments has been made to give the interested reader access to an archive - i.e. a list of art books and a list of art links - with information otherwise difficult to access in the mainstream medias in Europe, hoping that it will bring a greater appreciation of the art works by the artists, and of lesbian & queer lifestyles in general.
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

"Ach, so ist das?!" Biografische Comicreportagen von LGBTI */ / * Lesben * Schwule * Bisexuelle * Transgender * Transsexuelle * Intersexuelle * Andersdenkende * /

Die Idee

Nach wie vor sind in Deutschland homo-, bi-, trans- und intersexuelle Menschen und Transgender-Personen struktureller oder individueller Diskriminierung ausgesetzt – sei es in der Schule oder am Arbeitsplatz, im Gesundheitswesen, in den Kirchen, im öffentlichen oder privaten Umfeld. Diskriminierung entsteht oft durch Unkenntnis – ein großes Problem ist dabei auch die Nicht-Sichtbarkeit von LGBTI* in der Gesellschaft. Das Projekt www.achsoistdas.com soll einen Beitrag dazu leisten, dies zu ändern. Mit Hilfe von Comicreportagen sollen Identität, Lebensweise, Erlebnisse und Erfahrungen von LGBTI*-Menschen sichtbar und begreifbar gemacht werden.

 

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
Anke hat seit einiger Zeit eine Ausstellung von Fotos im Netz: Es handelt sich hier um Naturaufnahmen, die manchmal auch sehr, sehr sinnlich und erotisch sind. *lächel*...
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

www.femaleArt.de 

"Feel free and be moved by the female Art"

* Performance
* Aktionskünstlerin
* Malerin
* Gestaltung ungewöhnlicher Events

Karla - M. Götze zu ihrer künstlerischen Intention >> 
Die Kunst, die das Lächeln auf das Gesicht des Betrachters / der Betrachterin zaubert und die Menschen berührt...

Kontakt: femaleArt@email.de 

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Autumnal Blossom Spellbound coverUnter dem Künstlernamen Autumnal Blossom produziert das Frauenpaar Pia und Sonja seit 2011 Videos, Musik und Texte, die vom Leben erzählen, nicht nur von den Sonnenseiten, sondern auch von schmerzlichen Erfahrungen, die uns prägen können. 

Das neue Album "Spellbound", das am 24.3.2016 erscheint, ist eine Mischung aus Geschichte, Fiktion und Realität- eine musikalische Erzählung fernab des Mainstreams. Von den unterschiedlichsten musikalischen Einflüssen geprägt, vermischen sich bei den Kompositionen Rock, Pop, Klassik und Folk.

Musikvideos zu "Spellbound":
https://www.youtube.com/channel/UCC_Mt02EWv8PdGVCQqqGvew 

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Ines Westenhöfer, Freischaffende Künstlerin und Diplom Sozialpädagogin und Ursula Güttsches, Diplom Bildhauerin und Diplom Designerin bieten Blockseminare in den Bereichen Bildhauerei, Malerei und Zeichnen für Kinder, Erwachsene und Familien an. www.steinkurse.de 
In den Kursen werden Grundkenntnisse der skulpturalen Arbeit am Stein und der Umgang mit Material und Werkzeug vermittelt. 

Veranstaltungsort: Kunsthof Borsberg, Brunnenweg 6, 01328 Dresden-Borsberg

Auf Wunsch bestehen bei uns Übernachtungsmöglichkeiten im Doppelzimmer in unserer Gästewohnung mit Mitbenutzung der Gemeinschaftsküche. 

 

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
Die Künstlerin Carola Hölting möchte Euch gerne zu einem virtuellen Rundgang durch ihr Atelier einladen - neben gegenständlichen Motiven wie Landschaften sind vorwiegend abstrakte und mystische Motive wie Engel, Lichtgestalten oder Doppelgesichter Schwerpunkte der Arbeiten
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
Ungemustert - Arbeiten Acryl auf Leinwand von Christiane Buck
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

schlägt mit ihrem Duo TonSatz bewusst eine Brücke zwischen künstlerischem Anspruch und gesellschaftlichem Engagement.
In ihren musikalisch inszenierten Lesungen verschmelzen stets eigene Werke zu einem Gesamtkunstwerk.

Die schriftstellerische Vielfalt von Christiane Schwarze findet in den Kompositionen der Pianistin Eva Batt ihre musikalische Entsprechung.
Die Musikerin setzt entweder das geschriebene Wort direkt in die Welt der Klänge und Lieder um oder sie unterlegt einfühlsam Kurzgeschichten, Gedichte und Krimis mit der jeweils klanglich entsprechenden Atmosphäre.

Der außergewöhnliche Gleichklang von Text, Vortrag und Musik gleicht „minimalistischen Wort-Kammerspielen, insistierend in Szene gesetzt“.
(Zitat: H. Neidel, Mitbegr. des Instituts für moderne Kunst / Nürnberg)

Plastisch zeichnet jedes Werk Ausschnitte und Besonderheiten des Lebens nach:
mit Sehnsüchten, Träumen und Wünschen – aber auch mit alltäglichen Erfahrungen.
Nachdenkliches und hintergründiger Humor fließen ineinander und zeigen, wie viel Unsichtbares es im Sichtbaren zu entdecken gibt.

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Mit Frauenblatt und Lesbenzeichen in hochwertiger Altenburger Spielkarten- Qualität. Als Doppelkopf-, Skat- und Canastablatt erhältlich. Bestellbar beim Lesbenverein Intervention in Hamburg. 

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
Steinzeit für Frauen: Eva Brand - Steinarbeiten – Ausstellungen - Workshops. Angeregt von den zahlreichen Zeugnissen von Frauenkulturen entstehen immer wieder kraftvolle Frauenfiguren ganz klein für die Hosentasche oder größer für den „Hausaltar“und andere Formen. Das Thema „Transformation“ beschäftigt mich besonders und findet seinen Ausdruck zum Beispiel in der  Umgestaltung alter Grabsteine zu Kunstwerken. Als nächstes zu sehen sind kleine Arbeiten von mir beim Frauenmusikfestival im Hunsrück. www.eva-brand.de [Eingetragen auf eigenen Wunsch am 03.04.09]

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Florence Debray - FLOH - Freischaffende Cartoonistin und Künstlerin

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
1981 gründeten die heutige Direktorin Marianne Pitzen und eine Gruppe interdisziplinär arbeitender Frauen das erste Frauenmuseum. Zu diesem Zeitpunkt existierte weltweit noch keine Institution gleichen Namens oder vergleichbarer Zielsetzung.

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
Das Frauenmuseum Wiesbaden liegt im Herzen der Stadt.
Die Karyatiden des Höppli-Hauses, einem bedeutenden Beispiel des Historismus – weisen den Weg zu einer der außergewöhnlichsten Kultureinrichtungen Deutschlands.

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
Mystik in Acryl nennt die Künstlerin Gabriele Franke ihre Homepage. Sie malt ausschließlich auf selbst hergestellten Leinwänden mit hochwertigen Künstler-Acrylfarben. Die Formate sind unterschiedlich groß, aber überwiegend quadratisch, gerne von 50cm x 50cm bis 1.20m x 1.20m
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
Kassandra Ruhm Texte und Bilder über die Lebenssituation von behinderten Lesben und über die manchmal erstaunlichen Verhaltensweisen Nichtbehinderter.
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
Krista Beinstein - gelernte Fotografin, Künstlerin, Aktionistin und Performerin. Seit 1980 zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland, Photobücher, Videos, Aktionen, Performances. Krista Beinstein beschäftigt sich seit Jahren mit dem Überschreiten von Grenzen und Exzessen in der weiblichen Sexualität, vorallem geht es ihr hierbei um die Transformation
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Leo R. Tesch
seit über 20 jahren arbeit mit dem medium photographie,
seit 1993 bildhauerische arbeiten (holz/stein)

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Pappnase hat vor ca. einem halben Jahr aus einer Laune heraus angefangen lesbische Comics zu erstellen und diese auf einer Webseite zu veröffentlichen... Hier ist die Adresse: http://dieselstreet.oyla.de/ Die meisten guten Ideen entstehen aus einer Schnapslaune heraus.....

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
Die Künstlerin MAF Räderscheidt zeigt eine Auswahl ihrer zeitgenössischen Kunstwerke
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
doing gender Zweieinhalb Jahre arbeitete die Berliner Malerin Martina Minette Dreier an dem Projekt "doing gender". Sie porträtierte dafür Menschen, denen die bipolare Geschlechterwelt zu eng ist. Die inzwischen aus 26 Bildern (und etwa 300 Skizzen) bestehende Serie ist auf der Homepage doing gender zu sehen. Zu den Modellen gehören unter anderem Ades Zabbel, Antonio Caputo, Daphne de Baakel, Fronck de Sáster und Kris Ko von den Kingz of Berlin. Mehr Informationen: Martina Minette Dreier: 030 - 50 57 63 63, 0179 - 104 75 36
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
arttart - my name is michèle marie bonnarens and i am a painter living in berlin, germany. with this site i hope to show you not only my art work, but also the context within which it comes about
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
Myrite Maduse Geschichtendichte schreibt für Lesben zu den Themen Überleben sexualisierter Gewalt, Sucht, Spiritualität, Heilung und Hexen. Das sieht dann so aus: penelopes roter faden - bilde dich - MyriteMaduse-story - über-lebens-freude - lust-lastig - spi-rituell - gedächtnisstätte - kostenlose AB-sprüche - lieblinks - suchmaschinen und mehr
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
Bunte Bilder mit nackten Frauen und Skeletten, comicartige Hunde und Katzen, das Notfallkaninchen und Elisabeth III., der Glücksfrosch aus Pappmaschee – das sind einige Figuren aus der künstlerischen Welt von Naomi Lawrence.
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Rebecca Lindner - Illustratorin und MediengestalterinDie Illustratorin und Mediengestalterin Rebecca Lindner lebt und arbeitet in Essen, mitten im Herzen des Ruhrgebiets. Für ihre Diplomarbeit kreierte sie einen Zeichentrickspot mit dem Titel "Die Spinnenfrau". In diesem Spot steht das Thema "Selbstfindung“ und das "Outing" als lesbische Frau im Fokus. Denn die Illustratorin selbst weiß, wie schwer die Selbstfindungsphase ist. Der Spot soll Mut machen und einen Appell an lesbische Frauen richten, die sich in ihrem Outing, bzw. in ihrer Identitätsfindung befinden, die jedoch noch Angst vor dieser neuen Situation und den aufkommenden Gefühlen haben. Denn trotz der augenscheinlich toleranter werdenden Gesellschaft ist es für viele immer noch nicht einfach, zu sich selbst und den eigenen Gefühlen zu stehen. Rebecca Lindner möchte aufzeigen, dass dieser Prozess der Selbstfindung mit vielen Ängsten verbunden sein kann, aber das dies auch normal im Alltag homosexueller Menschen ist. Es sei wichtig, diese Ängste zu überwinden, um ein glückliches Leben führen zu können, denn darauf haben alle Menschen ein Recht.

Im Weiteren ist die Künstlerin unter dem Namen RL Illustration freiberuflich tätig und liebt die kreative Herausforderung mit den unterschiedlichsten Medien, egal ob traditionell konservativ oder modern digital.

Mehr Infos unter: www.rl-illustration.de

 

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
Saj ist eine Künstlerin, die sich nicht klassifizieren lässt. Für sie fließen alle Medien zu einer kreativen Entwicklung zusammen. Musik, Bilder, Worte - fügen sich untrennbar, in bewegten Erlebniswelten, zu ihrer ureigenen Persönlichkeit.
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
Auf der Homepage von VanLene findet Ihr digital bearbeitete Fotos, Frauenakte und mehr. Kraftvolle, erotische und ausdrucksstarke Bilder!
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

We ar pART of CultureGroßer Bahnhof für Lesben und Schwule

Das Projekt 100% MENSCH hat zur Finanzierung der Ausstellung ein Crowdfunding gestartet, welche die notwendigen Eigenmittel für eine Förderung durch das Familienministerium und die Bundeszentrale für politische Bildung ermöglichen soll.

http://www.wearepartofculture.de | http://www.startnext.com/wapoc | www.betterplace.org/p50886 | http://www.100mensch.de

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

Zanele Muholi (* 19. Juli 1972 in Umlazi, Südafrika) ist eine südafrikanische Fotografin und Aktivistin für die Rechte von Lesben und Schwulen. Muholi arbeitete als Fotografin und Reporterin für das Online-Magazin Behind the Mask für die afrikanischen Themen der LGBT (Lesben, Schwule, Bisexuelle und „Trans“). 2002 war sie Mitbegründerin des Forum for the Empowerment of Women (FEW), einer Organisation schwarzer Lesben, die sichere Plätze für Treffen und die Arbeit von Lesben einrichtet. In verschiedenen Projekten erforschte und dokumentierte sie kriminelle Akte gegen lesbische Frauen wie „Korrigierende Vergewaltigungen“ (corrective rape) oder tätliche Übergriffe, um dadurch die Öffentlichkeit auf diese Probleme aufmerksam zu machen.

Website der Fotografin (englisch) http://www.zanelemuholi.com/
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
Anzeige:
Anzeige: