blickwinkel mittelLesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender, Transsexuelle und Intersexuelle (LSBTTI*) mit Behinderung wehren sich gegen Bevormundung: „Nur Respekt wirkt!“– Der bundesweit aktive Verein queerhandicap e.V. will im Herbst 2017 während einer Tagung in Düsseldorf den Blick für jüngste Entwicklungen hierzu schärfen. Gebärdensprachdolmetscher werden leider nicht gestellt!

Kleines Forum queerhandicap vom 13.10. bis 15.10.2017 in Düsseldorf steht unter dem Motto: "Nur Respekt wirkt!" - Es gibt LSBTTI* mit Behinderung, Fachkräften und anderen Interessierten Raum, Fragen hierzu gemeinsam in den Blick zu nehmen: Welche Erfahrungen gibt es? Wo begegnet uns der Respekt im Alltag? Schenken uns Ehe für alle und Teilhabegesetz jetzt die große Freiheit?

Ein Forum am Abend, ein Workshop und eine Infobörse öffnen Dialogfenster. Ein Szene-Trip barrierefrei in Düsseldorf und weitere Angebote bieten weitere Anreize.Kleines Forum wird organisiert von queerhandicap e.V. Die Mitgliederversammlung während der Tagung gibt unmittelbare Einblicke in Leben und Wirken des bundesweiten Vereins.Kleines Forum findet statt in der Jugendherberge Düsseldorf. Erwartet werden bis zu 30 Teilnehmende. Für Unterkunft und Verpflegung ist gesorgt. Das Haus ist barrierefrei. Gebärdensprachdolmetscher werden leider nicht gestellt!Wer sich anmelden möchte, findet weitere Infos unter:www.queerhandicap.de.

Anmeldeschluss ist der 28.07.2017. Es wird gebeten, besondere Bedarfe bereits bei der Anmeldung mitzuteilen. So können individuelle Hilfen bereits im Vorfeld abgestimmt werden.

Fragen, Anregungen, Wünsche und Kritik nehmen wir gerne entgegen.

Besonderer Dank an unsere Unterstützer*innen:
- BiNe - Bisexuelles Netzwerk e.V.
- Schwules Netzwerk NRW e.V.
- LAG Lesben NRW e.V.
- LSVD - Landesverband NRW e.V.

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
Anzeige:
Anzeige: